Nikkiso Gruppe für saubere Energie und Industriegase

Stickstoffgasgeneratoren (LGN & TGN)

Überblick
Beschreibung
Spezifikationen
Broschüren

Die kryogenen Gasgeneratoren der LGN-Serie N2 können durch kryogene Destillation von Umgebungsluft 600 bis 2500 Nm3 / h hochreinen gasförmigen Stickstoff erzeugen. Unsere Stickstoffgasgeneratoren der LGN-Serie benötigen eine geringe Menge an flüssigem Stickstoff für die Prozesskühlung und -reinigung, sodass kein Turboexpander erforderlich ist. Diese Anlagen verfügen über einen kompakten, modularen Aufbau, eine automatische Prozesssteuerung für unbeaufsichtigten Betrieb, Fernzugriff und -steuerung sowie einen einfachen Zugang für Wartungsaufgaben. Die LGN-Serie besteht aus drei Modulen: einem Luftkompressormodul (ACM), das die Prozessluft liefert, einem Warm Equipment Module (WEM), das die Prozessluft reinigt, einem Cold Box Module (CBM), in dem sich die Destillationsanlage befindet.

Die Anlagen der LGN-Serie produzieren hochreinen gasförmigen Stickstoff (600 - 1000 Nm³ / h) durch kryogene Destillation von atmosphärischer Luft. Der Generator ist ein Flüssigkeitsunterstützungstyp und verfügt über einen kompakten und modularen Aufbau.

Die Anlage verwendet einen Luftkompressor, um Speiseluft bereitzustellen, die über dem Gaszufuhrdruck für Stickstoff arbeitet. Eine kleine Menge flüssigen Stickstoffs muss in die obere Schale der Destillationskolonne gegeben werden, um zusätzliche Kühlung bereitzustellen, die die Anlage benötigt, um den Wärmeverlust der Kühlbox auszugleichen.

Das Anlagenlayout ist so konfiguriert, dass es maximale Effizienz und Wartungsfreundlichkeit bietet. Die Anlage besteht aus drei Modulen, einem Luftkompressormodul (ACM), das Prozessluft liefert, einem Warm Equipment Module (WEM), das Druckluft reinigt, und einem Cold Box Module (CBM), in dem sich die Destillationsanlage befindet.

Unsere Stickstoffgeneratoren der TGN-Serie sind so ausgelegt, dass sie bis zu 5000 Nm3 / h hochqualitativen gasförmigen Stickstoff mit kryogener Reinheit liefern. Diese Anlage zur Erzeugung von Stickstoff wird selbst gekühlt und verwendet einen eigens entwickelten und hergestellten NIKKISO ACD Turboexpander zur Herstellung von Prozesskühlung. Eine kleine Menge flüssigen Stickstoffs wird ebenfalls produziert, um zusätzliches Produkt für Anforderungen und Backup bereitzustellen. Wie die LGN besteht die TGN-Serie aus drei Modulen: einem Luftkompressormodul (ACM), einem Warm Equipment-Modul (WEM) und einem Cold Box-Modul (CBM). Jedes dieser drei Module ist zur einfacheren Installation vorverdrahtet und vorverrohrt. Ebenso wie das LGN verfügt auch die TGN-Serie über eine automatische Prozesssteuerung für den unbeaufsichtigten Betrieb, wodurch der Betrieb weiter vereinfacht wird.

Die Anlagen der TGN-Serie produzieren durch kryogene Destillation von Luft in der Luft einen hohen gasförmigen Stickstoff. Darüber hinaus produzieren sie auch eine kleine Menge flüssigen Stickstoffs, die für Peaking- oder Backup-Zwecke gespeichert werden soll. Die Anlagen der TGN-Serie sind effizient, zuverlässig und kompakt.

Die Anlage der TGN-Serie verwendet einen Abgasexpansionszyklus unter Verwendung eines Turboexpanders zur Erzeugung von gasförmigem und flüssigem Stickstoff. Das Layout ist so konfiguriert, dass es maximale Effizienz und Wartungsfreundlichkeit bietet. Die Anlage besteht aus drei Modulen, einem Luftkompressormodul (ACM), das Prozessluft liefert, einem Warm Equipment Module (WEM), das Druckluft reinigt, und einem Cold Box Module (CBM), in dem sich die Destillationsanlage befindet. Diese Module sind zur einfacheren Installation vorverdrahtet und vorverrohrt.

Sowohl die Anlagen der LGN- als auch der TGN-Serie können innerhalb weniger Tage installiert werden.

Merkmale und Vorteile

  • Automatische Prozesssteuerung
  • Entwickelt für unbeaufsichtigten Betrieb
  • Sobald die Anlage gestartet und in Betrieb ist, sind der Luftzerlegungsprozess, die Reinheitskontrolle und alle Subsysteme außerhalb der Kühlbox vollautomatisch.
  • Das auf Nikkiso Cosmodyne PLC basierende Steuerungssystem bietet eine effiziente, benutzerfreundliche grafische Oberfläche für den Remote-, lokalen oder unbeaufsichtigten Betrieb
  • Automatische Steuerung aller primären Anlagenfunktionen
  • Modernstes analytisches Instrumentierungspaket
  • Doppelte Hochleistungsturboexpander mit abnehmbaren rotierenden Elementen im Patronenstil
  • Bewährtes Luftreinigungssystem vom Molekularsieb-Typ
  • Verdunstungskühlsystem mit geschlossenem Regelkreis
  • 50 oder 60 Hertz Elektrisches System
  • Produktlagertanks
  • Zylinderladesysteme
  • Flüssigkeitsübertragungspumpensysteme
  • Weitere angepasste Funktionen für standortspezifische Anforderungen

 

Anwendungen

  • Schwellenländer
  • Abgelegene Orte
  • Medizinisch
  • Industriell
  • Ölfeld
  • Militär
  • Metall Verarbeitung
  • Glas
  • Essen

Dienstleistungen

  • Schulung des Bedieners vor Ort oder im Werk
  • Installations- und Inbetriebnahmehilfe
  • Erweitertes Garantiepaket
  • Service-Paket
  • Aftermarket-Ersatzteilunterstützung
  • Technischer Support für den Aftermarket

LGN & TGN Leistungstabelle

Kontaktiere uns