Nikkiso Gruppe für saubere Energie und Industriegase

LNG-Systeme

LNG-Systeme

Nikkiso Cryoquip verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von LNG-Verdampfern zur Versorgung mit Erdgas in einem breiten Spektrum von Drücken, Kapazitäten und Strömungsprofilen. Diese Systeme sind mit Steuerungen ausgestattet und können Energie aus Diesel, Propan, Erdgas, Umgebungsluft, Strom, Wasser, Motorkühlmittel oder Dampf nutzen. Die Systeme können entweder für stationäre Einzelstandortanwendungen oder als tragbare Systeme konzipiert werden, die auf Anhängern, Kufen oder anderen mobilen Methoden von Standort zu Standort transportiert werden.

Zu den Erdgasanwendungen gehören Brunnenwartungsgeräte, Kraftstoffversorgung für die Fernstromerzeugung, Betankung von Straßen- und Geländefahrzeugen, Druckaufbau für Schiffe und Sendestationen zur Wiederverdampfung von Terminals. Andere Sendeanwendungen umfassen die Spitzenrasur für Anlagen, die vorübergehende Versorgung mit Gaspipelines im Notfall oder geplante Stillstände oder andere Prozessanwendungen für den kontinuierlichen oder vorübergehenden Betrieb.

Kombinationssysteme sind unter Verwendung von Umgebungsluft bei warmem Wetter und gasbefeuerter, indirekter oder dampfbeheizter Verdampfung bei kaltem Wetter erhältlich.

Die Umgebungsverdampfer-Serie (AAV) ist eine innovative Lösung zum Verdampfen einer Vielzahl von LNG-Strömen. Umgebungsverdampfer nutzen den direkten Wärme- und Stoffaustausch von der in der Atmosphäre verfügbaren Wärme mit der effizientesten Technologie der Branche. Der umgekehrte „Kamineffekt“ des natürlichen Luftzuges erfordert weder Brennstoff noch Strom. Da AAVs mit natürlichem Luftzug keine beweglichen Teile haben, wird die Zuverlässigkeit ohne Wartung maximiert. Darüber hinaus stößt der Prozess im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen kein CO2 oder andere schädliche Emissionen aus. Mit dem wachsenden Bestreben, die Emissionen zu senken, bieten AAVs eine großartige Lösung, um eine freie Energiequelle ohne schädliche Nebenprodukte zu erschließen. Für größere Durchflussraten stehen Zwangszuggeräte (FAVs) zur Verfügung, und die Wärmeübertragung durch Zwangskonvektion unterstützt auch die Kaltluftverteilung, um die Prozesseffizienz aufrechtzuerhalten und die Bodenfläche für die Installation zu minimieren.

Anwendungen

  • Gut Service-Ausrüstung
  • Kraftstoffversorgung zur Fernstromerzeugung
  • Betanken von Fahrzeugen auf und abseits der Straße
  • Gefäßdruckaufbau
  • Senden Sie Stationen zur Wiederverdampfung des Terminals aus
  • Spitzenrasur für Pflanzen
  • Temporäre Versorgung mit Gaspipelines im Falle von Notfällen oder geplanten Stillständen oder anderen Prozessanwendungen für den kontinuierlichen oder temporären Betrieb.

Nikkiso Cryoquip - LNG-Broschüre